Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Kostenkontrolle und Statistik

Mit der automatischen Auswertungen der Protokolle des print2forms-Servers ist eine exakte Kostenkontrolle und -verteilung möglich. Die Protokolldaten werden zu aussagefähigen Statistiken mit Graphiken und Tabellen verdichtet und im Administrationsprogramm angezeigt.

Den Statistiken können außerdem wichtige Informationen entnommen werden, die beim Optimieren des print2forms-Systems selbst, aber auch beim Optimieren des Netzwerks und der darin befindlichen Rechner sehr gute Dienste leisten.

Die Statistiken können nicht nur von praktisch jedem einzelnen Objekt des Systems angefordert werden, sondern auch von allen Containern, die die Objekte zusammenfassen, und vom Gesamtsystem selbst. Wurden zum Beispiel die Druckerobjekte nach Organisationseinheiten wie Abteilungen zusammenfasst, lassen sich so leicht Abteilungsstatistiken abrufen.

Aber auch Fragen der Natur 'Wieviele Rechnungen wurden gedruckt?', 'Wieviele Etiketten wurden verbraucht?' oder 'Läuft der Drucker jenseits seiner Lastgrenze?' lassen sich aus den Statistiken heraus schnell beantworten.

In print2forms werden die Statistiken auf Monatsbasis geführt. Es gibt graphische und tabellarische Auswertungen nach Tagen und nach Stunden, um zum Beispiel die Lastverteilung über die Tage beurteilen zu können. Ausserdem werden von allen Containern Rangfolgen mit den meistbenutzten Objekten erstellt, was rasch einen Überblick über mögliche Optimierungsansätze gibt.

Nachfolgend ein paar Screen-Shots aus dem Administrationsprogramm.

Graphische Monatsübersicht nach Tagen für ein Druckerobjekt:
Druckstatistik Monat

Graphische Monatsübersicht nach Stunden für das gleiche Druckerobjekt:
Druckstatistik Tag]]

Tabellarische Monatsübersicht im Überblick und nach Tagen und Stunden für das gleiche Druckerobjekt:
Druckstatistik Monat Tabelle

Rangfolge der Prozess-Objekte für einen Monat:
Prozessstatistik Monat Tabelle

Wie das gesamte print2forms-System selbst, basiert auch die Kostenkontrolle und Statistik auf allgemein gültigen, offenen Standards - in diesem Fall wieder XML. Somit können die Daten auch mit externen Programmen oder Stylesheets (XSL) gelesen und zu eigenen Auswertungen verarbeitet werden.

print2forms/einfuehrung/kostenkontrolle_und_statistik.txt · Zuletzt geändert: 2018-02-21 14:09 (Externe Bearbeitung)

Seiten-Werkzeuge