Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Überblick

print2forms ist …

  • ein Softwaresystem zur Formularverwaltung und zum Outputmanagment auf Laser-/Tinten- und Etikettendruckern im Netzwerk. Es empfängt die Druckjobs beliebiger Rechner, bearbeitet sie nach vom Anwender bestimmten Vorgaben, und schickt das Resultat zu den im Netzwerk eingebundenen Laser-/Tinten- oder Etikettendruckern.
  • auf der Grundlage eines Client-/Server-Konzepts programmiert, bei dem alle Aktivitäten vom Client ausgehen. Alle Komponenten sind ereignisgesteuert - dadurch belastet das System im Ruhezustand weder das Netzwerk noch die beteiligten Rechner.
  • sowohl als zentrales System (Server und Drucker/Gateways (die Clients) auf einem Rechner) als auch als dezentrales System (Server und Clients auf verschiedenen Rechnern) einsetzbar. Je nach den Anforderung des Anwenders kann so die beste Lösung - was den Verbrauch an Rechnerressourcen und die Netzwerkbelastung betrifft - realisiert werden.
  • für den Einsatz in lokalen und in Weitverkehrsnetzen optimiert. Die geringe Belastung des Netzwerks reduziert Übertragungskosten und Wartezeiten. Proxy-Server entlasten zusätzlich das VPN.
  • einsetzbar mit allen Laser- oder Tintendruckern, die den PCL5-Datenstrom unterstützen, egal ob monochrom oder Farbe. Über speziell für diesen Zweck geschaffene Funktionen sind Etikettendrucker vieler Hersteller ebenfalls nutzbar.
  • kombinierbar mit allen gängigen Fax- und Mail-Systemen. Über Fax- und Mail-Gateways können Druckausgaben an solche Systeme zur Weiterleitung automatisch übergeben werden.
  • kombinierbar mit Archiv-Systemen. Über Archiv-Gateways können die Druckausgaben im gewünschten Format (TIFF, PDF, etc) bereitgestellt werden. Die automatische Verschlagwortung für den Archivindex wird ebenfalls vom Gateway erledigt.
  • einsetzbar mit Druckausgaben beliebiger Rechnersysteme. Neben Ausgaben von Windows, Unix, Linux, etc sind auch Druckausgaben von Großrechnersystemen wie OS/400, i5/OS, z/OS, etc und von ERP-Systemen wie SAP/R3 durch das System bearbeitbar.
  • in hohem Maße anpassbar an Laser-, Tinten- und Etikettendrucker verschiedener Hersteller, genauso wie an eventuell vorhandenes Druckerzubehör, wie z.B. Hefter und Locher. Steuermarken für unterschiedlichste Falz-, Sortier- und Kuvertiermaschinen werden unterstützt.
  • ein System, daß eine hohe Sicherheit und Nachvollziehbarkeit beim Drucken gewährleistet. Erreicht wird dies durch Zugriffskontrollen auf Formulare, durch gesicherte Übertragung von Formularen im Netzwerk, sowie durch das Führen von umfangreichen Protokollen (bis hin zu Audit Trails) auf den beteiligten Systemen.
  • ein wesentlicher Schritt zur Vereinfachung des Einsatzes von Druckern in gemischten PC- und Host-Umgebungen. Die Nutzung verschiedener Druckertreiber wird unnötig - alle Druckaufgaben werden mit einem standardisierten Treiber abgewickelt.
print2forms/einfuehrung/ueberblick.txt · Zuletzt geändert: 2019-01-03 08:41 (Externe Bearbeitung)

Seiten-Werkzeuge