Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Gibt es einen Formulareditor?

Keinen in print2forms. Aufgrund des Konzeptes von print2forms wird auch gar kein eigener Formulareditor benötigt.

print2forms akzeptiert alle Ausgaben von druckenden Programmen als Formularentwurf. Von daher können dem Anwender bereits bekannte Programme, z.B. Word, Excel, Open Office, etc, für den Formularentwurf benutzt werden. Das bedeutet keinen Einarbeitungsaufwand und ermöglicht ganz nebenbei auch noch die Übernahme bereits existierender Vorlagen.

Die Übernahme solcher Formularentwürfe erfolgt durch simples Drucken auf dem Import-Gateway von print2forms aus der jeweiligen Anwendung heraus.

Logos, Pictogramme und sonstige Bilder können direkt aus Graphikprogrammen übernommen werden. Technische Zeichnungen und Produktionsunterlagen kommen direkt aus dem CAD-System.

Über den Adobe Reader können sogar PDFs als Formular importiert werden, was den Umgang mit externen Dienstleistern wie Werbeagenturen deutlich erleichtert.

Auch im Falle der vielen unterschiedlichen Etikettendrucker können einfach deren meist mitgelieferte Editoren direkt für print2forms eingesetzt werden. Die Übernahme der Etikettenvorlagen erfolgt auch hier durch einfaches Drucken auf dem Import-Gateway. Die notwendigen Zuweisungen der einzelnen Felder des Etitketts zu den Nutzdaten erfolgt dann im automatisch startenden Import-Filter.

Zurück zur Liste der Fragen

print2forms/fragen/frage11.txt · Zuletzt geändert: 2018-02-21 14:09 (Externe Bearbeitung)

Seiten-Werkzeuge