Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Gibt es eine Statistik / Abrechnung?

Ja. print2forms schreibt alle Ereignisse in Log-Dateien, die zu Statistiken verdichtet werden können. Für fast jedes in print2forms angelegte Objekt (Drucker, Formulare, Gateways, etc) sind Statistiken über Nutzungsumfang und Nutzungsdauer, sowie erzeugte Netzlasten verfügbar. Sind die Objekte in Subcontainern organisiert, können auch Gesamtstatistiken für die Container erstellt und angezeigt werden. Damit sind dann Abteilungs- oder Niederlassungsstatistiken abrufbar.

Der Administrator ist dabei selbst für die Einhaltung der durch das Betriebsverfassungsgesetz vorgebenen Einschränkungen veranwortlich. print2forms selbst liefert auf Wunsch auch Daten für einzelne Arbeitsplatzdrucker.

Die Statistikdaten werden intern als XML-Dateien erzeugt und können daher auch extern weiterverarbeitet werden.

Eine Kostenverteilung durch print2forms ist möglich. Es entstehen allerdings technisch bedingt Unschärfen beim hardware-seitigen Ausfall von Komponenten oder Druckern, weil von Druckern Seiten nicht mehr korrekt bestätigt werden können. Ein weiteres Problem bei der Kostenverteilung ist die sichere Erkennung des druckenden Anwenders, was abhängig vom sonstigen Systemumfeld ist.

Es ist geplant, print2forms eine genauere Kostenkontrolle durch Auslesen der Druckerspeicher via SNMP zu ermöglichen. Leider wird das aber für viele der zumeist preiswerteren Drucker und insbesondere für Etikettendrucker nicht unterstützt werden können.

Zurück zur Liste der Fragen

print2forms/fragen/frage20.txt · Zuletzt geändert: 2018-02-21 14:09 (Externe Bearbeitung)

Seiten-Werkzeuge