Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Neue Konsolen

Mit dem Installer Version 3.1.0.475 wird eine neue USB-Software-Management-Konsole und mit dem Installer Version 3.1.0.515 gleichzeitig eine neue Net-Software-Management-Konsole freigegeben. Beide Installer stehen unter www.print2forms.de zum Download bereit.

Die wesentliche Änderung gegenüber den Vorgängerversionen besteht darin, dass die Konsolen beim Einsatz auf Windows Clients (Windows 7, 8, 8.1, 10) nur noch dann ausgeführt werden, wenn der Hypernationsmodus deaktiviert ist.

Es wird daher dringend empfohlen, diese neuen Versionen einzusetzen, wenn die Konsole auf einem Windows Client eingesetzt wird. Zu den technischen Hintergründen sei noch einmal auf den Tip Windows 8, 8.1 / Windows 10 verwiesen.

Auf Windows Servern können die unmittelbaren Vorgängerversionen der Konsolen weiter genutzt werden. Neuinstallationen auf Windows Servern sind nur noch mit diesen beiden Installern durchzuführen.

Hinweise

  • Diese Management-Konsolen besitzen nur noch ein SHA-256 Zertifikat und sind deshalb nur auf Windows 7, 8, 8.1 und 10, sowie auf Windows Server 2008, 2012 und 2016 einsetzbar.
  • Für den Einsatz mit Windows 7 und Windows Server 2008 kann es erforderlich werden, die entsprechenden Updates für solche Zertifikate händisch nachzuinstallieren.

    Siehe hierzu auch die Microsoft-Sicherheitsempfehlung 3033929.
print2forms/nachrichten/20181002_neue_konsolen.txt · Zuletzt geändert: 2018-12-03 17:29 von volker

Seiten-Werkzeuge