Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Muster bearbeiten

Das aktuelle Muster erkennt zwar das Datum, aber es soll ja auch für eine weitere Bearbeitung ausgelesen werden. Dazu muss das Muster überarbeitet werden.

Zeigen Sie mit der Maus auf den ersten Block Ziffer, halten Sie die Maustaste gedrückt und bewegen die Maus nach rechts unten. Dabei werden der Block Ziffer und alle seine Nachfolger abgerissen. Lassen Sie die Maustaste wieder los. Die Blöcke bleiben einfach auf der Arbeitsfläche liegen.

Um Daten aus den zu überprüfenden Texten auszulesen, besitzt die Mustererkennung einen Mechanismus, der die gefundenen Teiltexte in internen Puffern ablegen kann. Auf diese Puffer kann aus print2forms heraus später zugegriffen werden, beispielsweise um eine Rechnungsnummer auch als Barcode auszugeben.




Den dazu notwendigen Block finden Sie in der Kategorie Gruppen. Es ist der braune Block mit der Aufschrift sammle im Puffer.

Übernehmen Sie diesen Block und positionieren ihn direkt unterhalb des Blocks Leerstelle. Automatisch erscheint als Nummer des Puffers die '1'.

Selektieren Sie anschliessend mit der Maus wieder den ersten Block Ziffer und bewegen mit gedrückter Maustaste ihn und alle seine Nachfolger an die Andockstelle im (!) Block Sammle im Puffer.




Das Ergebnis Ihrer Bemühungen sollte jetzt wie im nächsten Bild aussehen. Wenn Sie jetzt gleich auf die Schaltfläche Muster auswerten klicken, wird nicht nur das Muster wieder erkannt, sondern Sie sehen auch, dass im ersten internen Puffer wunschgemäss das Datum abgelegt worden ist.



Um jetzt den Umgang mit dem Editor weiter zu üben, bauen Sie bitte das bisherige Muster so um, wie es in der nachfolgenden Abbildung zu sehen ist. Sie müssen dazu die Kette von Blöcken an mehreren Stellen aufreissen und wieder neu zusammensetzen.

Im neuen Muster sind noch drei weitere Blöcke Sammle im Puffer hinzugekommen, die jetzt den Tag, den Monat und das Jahr umschliessen. Die Numerierung der vier Puffer geschieht automatisch ohne Ihr Zutun.

Ist das Muster umgebaut, kann mit einem Klick auf die Schaltfläche Muster auswerten das Ergebnis begutachtet werden. Es sind jetzt vier Pufferinhalte zu sehen: einer mit dem gesamten Datum, einer mit dem Tag, einer mit dem Monat und einer mit dem Jahr.




Weiter: Tips und Tricks

print2forms/p2fsimply/tutorial_teil_3.txt · Zuletzt geändert: 2018-02-21 14:09 (Externe Bearbeitung)

Seiten-Werkzeuge