Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Vorstellung der Demo

Zum Kennenlernen von print2forms wurde diese Demoversion des Systems zusammengestellt. Ein PC unter einem der Windows Desktop-Versionen 7, 8 oder 10, beziehungsweise ein Server mit einem der Windows-Versionen Server 2008, Server 2012 oder Server 2016, ein PCL5-fähiger Laser- oder Tintendrucker und etwas Zeit und Interesse ist alles, was Sie brauchen.


Die Demoversion umfaßt folgende unter Windows lauffähigen Komponenten des print2forms-Systems:

  • Den print2forms-Server.
  • Den print2forms-Drucker-/Gateway-Service.
  • Das Administrationsprogramm für den Server.
  • Die print2forms-Druckertreiber für das Drucken aus Windows-Applikationen.
  • Ein Programm zum Generieren von Beispieldokumenten.
  • Beispieldaten.


Zusätzlich sind noch Komponenten für IBM OS/400 bzw IBM i5/OS (ab V5R1M0) beigefügt, die einen Eindruck vom Drucken aus einer Host-Umgebung vermitteln sollen:

  • Die print2forms-Druckertreiber für das Drucken aus OS/400- bzw i5/OS-Applikationen.
  • Ein Beispielprogramm zum Generieren von Lieferscheinen.


Die folgenden print2forms-Komponenten sind nicht Bestandteil der Demo:

  • Das print2forms Gateway für Fax/EMail/Archiv/etc.
  • Das print2forms Monitor Gateway.
  • Das print2forms LPD Gateway.
  • Das print2forms Auftrags Gateway.
  • Der print2forms Proxy Server.
  • Der print2forms Router und sein Administrationsprogramm.

Diese Komponenten sind meist nur in großen Installationen oder grossen Netzen erforderlich, und erfordern tiefergehende Kenntnisse des print2forms-Systems, die im Rahmen eines Tutorial nur schwer vermittelbar sind.

Wenn Sie zusätzliche Informationen zu diesen Komponenten benötigen, sprechen Sie uns bitte direkt darauf an.


Hinweise

  • Die Demoversion von print2forms ist sowohl mit als auch ohne Lizenzschlüssel lauffähig. Wird ohne Lizenzschlüssel installiert, kann nur ein einziger Client für einen Drucker mit maximal zehn Seiten pro Minute betrieben werden. Für eine vollständige Evaluierung von print2forms ohne Einschränkungen können Sie einen zeitlich limitierten Lizenzschlüssel anfordern. Sprechen Sie uns bei Bedarf darauf an.
  • Die zur Demoversion gehörenden Beispieldaten beschreiben Druckprozesse der virtuellen 'Kabel GmbH', insbesondere deren Lieferscheindruck. Wie der Name der GmbH schon suggeriert, verkauft sie jede Menge Kabel.
  • Name und Sortiment der GmbH sind frei erfunden, und stehen in keinem Zusammenhang mit irgendeiner real existierenden Firma.
print2forms/tutorial/inhalt/vorstellung_der_demo.txt · Zuletzt geändert: 2019-01-04 07:22 (Externe Bearbeitung)

Seiten-Werkzeuge